Mein Name ist Michaela und ich wurde im Februar 1989 in Tschechien geboren. Die Liebe hat mich 2012 nach Deutschland gebracht. Als ich noch ein Kind war, habe ich am liebsten getanzt und gesungen. Ich habe in einer Folklore Tanzgruppe getanzt, in einem Chor gesungen und Gesangsunterricht genommen. Mit der Zeit hat mir dies aber immer weniger Spaß gemacht, weil man überall Strukturen und Vorgaben einhalten musste. Ich habe aufgehört zu singen und zu tanzen.

Dank Loona Dance und andere Kurse, habe ich wieder mein wahres Ich kennengelernt und kam zu mir selbst zurück. Ich habe mein inneres Kind, welches den Tanz und den Gesang liebt, wieder geweckt. Wenn ich tanze, bin ich “ICH”. Deshalb ist mein Motto “Tanz zu Dir selbst”. Meiner Meinung nach ist der Tanz die beste Lebensmedizin für alle Frauen. Jede von uns ist im innersten eine Tänzerin. Ein altes afrikanisches Sprichwort sagt, “Wir können alle gehen, deshalb können wir auch alle tanzen”. Durch den Tanz können wir zeigen wer wir wirklich sind und können das ausdrücken, was mit Worten nicht erfassbar ist.
Mein Weg zur Selbsterkenntnis hat vor vier Jahren angefangen. Mit Mohenzdaro (Tantra Yoga für Frauen) hat alles angefangen und durch andere Kurse bin ich dann zur Loona Dance Academy gekommen. Die Tanzausbildung habe ich im Jahr 2015-2016 absolviert, dabei viel gelernt und einen großen Schritt zu mir selbst gemacht. Loona Dance hat mich durch meine innere Welt geführt und ich konnte spüren, wer ich wirklich bin.

Loona Dance bedeutet einfache Monobewegungen bei denen es einfache Schritte gibt, die aber von jeder Frau einzigartig und individuell getanzt werden. Dabei kriegt jede Frau ihre eigene Freiheit, die ich in der Kindheit so vermisst habe. In Loona Dance sieht man außerdem die Seite der männlichen & weiblichen Persönlichkeit und ihrer Fusion.

Mein großer Wunsch ist es, dass mehr und mehr Frauen die Schönheit und Heilung des Frauen-Kreises erleben, gemeinsam ihre Geschichten erzählen, Lachen, Freude aber auch Trauer oder Tränen teilen und sich gegenseitig mit Mitgefühl und Liebe unterstützen.